HairVox Inhaltsstoffe

Hairvox gegen Haarausfall

Welche Inhaltsstoffe sind in HairVox enthalten?

Ein großer Pluspunkt für das Haarwuchsmittel von HairVox ist die ausschließliche Verwendung von natürlichen Inhaltsstoffen. Es sei dem Alter geschuldet, dass bestimmte Wirkstoffe dem Körper mit der Zeit fehlen. HairVox wirkt diesem mit folgenden Inhaltsstoffen effektiv entgegen:

  • Meerespolysaccharide: Dieser Inhaltsstoff ist ein wesentlicher Bestandteil, welcher in HairVox enthalten ist. Es sind Fischproteinkomplexe mit wichtigen Wirkstoffen um das Wachstum der Haarfollikel zu regulieren. Es unterstützt dabei tatkräftig die Haarwurzeln zu regenerieren. Dieses hat zur Folge, dass Ihr Haar nach kurzer Zeit spürbar voller und kräftiger wird. Nebenwirkungen sind nicht bekannt und bei Konsumenten nicht aufgetreten, da der Inhaltsstoff aus der Natur stammt und somit unbedenklich für den menschlichen Körper ist.
  • Aminosäuren: In HairVox sind zwei Aminosäuren enthalten:
  • L-Cystein: L-Cystein zeigt seine Wirkung in der Eindämmung von Haarausfall. In Kombination mit vorhandenen Aminosäuren des menschlichen Körpers wird L-Glutathion gebildet, wodurch Ihre sensiblen Haarwurzeln vor Stress nachweislich geschützt werden.
  • L-Methionin: L-Methionin ist die zweite Aminosäure von HairVox. Hierbei wird der Aufbau von Prokollagen stark unterstützt. Durch den höheren Gehalt an Prokollagen im Körper wird gegen dünnes Haar und Haarausfall vorgebeugt.
  • Zinkgluconat: Zinkgluconat hat verschiedene, jedoch wesentliche Aufgaben im Körper. Zum benötigen wir Zink für unser zentrales Nervensystem, zum anderen profitiert unser Imunsystem von Zink. Das Hauptaugenmerk legen wir bei Zink jedoch auf die Wachstumsprozesse, wobei Zink eine wichtige Rolle spielt und deshalb in HairVox enthalten ist. Zink sorgt für die Wiederherstellung von Haarfollikeln. Zink beschleunigt diese Vorgang effektiv.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *